Welcome 2021

Hurrah 2021 ist da! Wir freuen uns riesig und machen die Türen ganz weit auf, um das Glück herein zu lassen… Vorher wollen wir aber noch mal zurück schauen auf ein Jahr, das so schnell keiner mehr vergessen wird, Andy und ich haben uns die Mühe gemacht, um kurz vor Mitternacht am 31.12 zu überlegen, was war alles gut und schön in 2020; neben dem ganzen Unmut, Ärger, Angst, Trauer und Lähmung, die Covid für uns alle mitgebracht hat.

Zum Glück sind uns doch noch einige eingefallen und diese würden wir gerne mit Euch teilen.

Welcome 2021! We are looking forward to a great year and embrace all the positive things to come. 2020 was a year we will never forget. Cuddled in bed just before midnight the 31.12.2020 Andy and I had a look back on 2020. A year full of fears, anger and tears but also a year of achievements and emotions which some of them we would like to share with you…

IMG_1651-COLLAGE.jpg

Zu Beginn des Jahres ist die Vorfreude auf ein tolles Jahr riesig. Wir haben angefangen nach uns selbst zu schauen, mehr Bewegung, bessere Ernährung, der Erfolg musste warten, konnte sich aber sehen lassen. Gemeinsam haben wir fast 30kg verloren. Unsere neu renovierten Zimmer von Cawdor House wurden fertig gestellt, der Teppichboden ausgetauscht. Das Ergebnis ist traumhaft etwas schräg aber einfach wir.

Excited about the year to come; we started to look after ourselves, more exercises healthier lifestyle. The success needed time, but eventually, we reached our goal and lost about 30kg together. The newly renovated rooms of Cawdor House were finished, carpet changed, and the results are stunning. A bid quirky but just like us.

Die Idee ein Café zu eröffnen nimmt Gestalt an. Nach ein paar tollen Tagen in Glasgow, ist die Einrichtung gekauft und der Name Café Lavender geboren.

Dann der Schock im März, Covid und Lockdown, unsere Gäste müssen früher abreisen. Mit Finanzhilfen vom Staat und Versicherung sind wir mit einem blauen Auge davon gekommen. Auch die Café Lavender Eröffnung musste verschoben werden.

Ende Juni, nach etlichen Wochen mit vielen mentalen Tiefpunkten, der Startschuss zur Vorbereitung auf eine Neu- und Wiederöffnung. Am 10. Juli ist es soweit und Café Lavender öffnet zum ersten Mal seine Türen. Die Nachfrage ist überwältigend, schnell mal die Mitarbeiter auf 10 aufgestockt, zusätzliche Tische für draußen gekauft und kleinere Umbauten in der Küche und Café vorgenommen.

Am 15. Juli dann endlich unsere ersten Anreisen in Cawdor House und auch innen kann das Café nun öffnen. Aber oh Schreck es regnet, nur leider nicht draussen sondern drin, ein Wasserrohrbruch. Dank unserer wundervollen Handwerker, ist auch dieses Problem rasch provisorisch gelöst und die Gäste können kommen.

After a couple of beautiful days in Glasgow, furniture are chosen, and the name Café Lavender was born. Our new venture could start.

In March, everything changes with Covid and lockdown; our guests have to leave early. Luckily with insurance and financial support from the government, we would survive. The opening of the Café had to be postponed too.

End of June after a lot of mental anxieties, we were allowed to start planning for our opening and reopening mid of July. Finally on the 10th July Café Lavender opened its doors for the first time. We are overwhelmed with the demand. Quickly ten staff member employed, additional outdoor furniture bought and minor changes in the kitchen and Café done.

Eventually on the 15th July we were allowed to welcome our guests back in Cawdor House, but what a surprise this morning. It was raining but unfortunately not outside, but inside from a pipe leak. Thanks to our fantastic craftsman the problem was solved provisionally, and the guests could arrive.

60f41317-6acb-46ec-a26e-3ccf9aa8b878-COLLAGE.jpg

Schwarwälder Kirschtorte, Käsekuchen, Brezn, Brot und Semmeln sind die Renner des Sommers. Café Lavender ist ein voller Erfolg. Sogar prominenten Besuch gab es, russischer Oligarch Eugene Shvidler.

Im September dann der nächste Schlag, die mündlich erteilte Genehmigung für Café Lavender ist nicht gültig. Nachbarn beschweren sich und eine Odyssee beginnt. Von Beleidigungen, über Lügen bis hin zu einer Petition mit über 900 Befürwortern des Cafés ist alles dabei. Der Ausgang steht bis heute leider noch nicht fest und wird für Anfang Februar erwartet.

Black Forest Gateaux, cheesecake, pretzels, loaf of bread and rolls are the highlights of the summer. Café Lavender is truly a success. Even well known Russian oligarch Eugene Shivdler visited us.

In September the next through back, our advice from the council regarding the operation of the Café was wrong. Planning permission is missing. Our neighbours started to complain, and a long and painful journey started. Harassment, false statements and a petition with more than 900 supporters for the Cafe were part of it. We are still waiting for a decision and awaiting the results beginning of February.

67e4072e-4078-4753-b1a1-42cb801ff02f-COLLAGE.jpg

Die Covid Auflagen werden wieder verschärft, das B&B bleibt leer aber das Café geniesst weiter steigende Beliebtheit. Sachertorte, Bienenstich, Brotzeitbrettl, Gulaschsuppe und vieles mehr. Die Freude und Einnahmen des Cafés halten uns in dieser schwierigen Zeit über Wasser.

Covid measures were tightened again, the B&B is empty, but the Cafés popularity is increasing. Sachertorte, Bienenstich, Brotzeitbrettl, Gulschsuppe and a lot more. Joy and income from the Café kept us going.

90a0564e-22f2-4830-bd2e-60cc8d3cf4b9-COLLAGE.jpg

Anfang Oktober kann der Wasserschaden nun behoben werden und das Café erstrahlt im neuen Glanz. Wir geniessen in der Zwischenzeit eine kleine Auszeit auf den Orkney Inseln, welche sehr sehenswert sind.

Our water damage could be restored beginning of October. in the meantime we enjoyed a short trip to the Orkney islands.

eb091466-54cf-4994-8f58-72771a7821bc-COLLAGE.jpg

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, Weihnachten steht vor der Tür. Besinnlich geht es hier eher nicht zu, sondern sehr geschäftig.

In der Weihnachtsbäckerei gibts so manche Leckerei. Von Stollen über Plätzchen bis hin zu German Christmas Afternoon Tea. Wir sind fleißig und verschicken unsere Leckereien sogar bis nach Glasgow. Ein krönender Abschluss ist das Weihnachtsessen am 25.12. mit Schnitzel Wiener Art, Gulasch, Rotkohl und Apfelstrudel, natürlich alles selbstgemacht.

The days are getting shorter, and the nights longer, Christmas is approaching fast. But instead of being quiet we are very busy with baking.

Stollen, Christmas biscuits and German Christmas afternoon tea are all on the menu and were shipped to Glasgow too. An amazing highlight was our Christmas lunch on Christmas Day with Schnitzel Wiener Art, Gulasch, red cabbage and Apfelstrudel, all homemade.

f387509b-d007-45d2-814f-42562997fc10-COLLAGE.jpg

Seit dem 26.12 befinden wir uns nun wieder im Lockdown und ein sehr prägendes und ereignisreiches Jahr ging zu Ende. Wir erinnern uns besonders an die kleinen Glücksmomente, die vielen lieben Menschen, denen wir begegnet sind, unsere wundervollen Mitarbeiter und Gäste.

Wir blicken mit viel Zuversicht aber auch mit Sorge, durch die aktuellen Entwicklungen auf das vor uns liegende Jahr 2021.

Wir wünschen uns allen ein tolles Jahr 2021, hoffentlich auch bald wieder hier in Cawdor House und Café Lavender.

Bleibt gesund und bis ganz bald

Anika & Andy

Since the 26th December we are back in lockdown and an unprecedented and eventful year turns to an end. We happily remember the small events and moments, the people we met, our superb staff members and all our guests.

We are looking confidently into the future of 2021 but also with great fears and worries due to actual developments.

We wish us all a great year 2021, and hopefully we will see you soon again here at Cawdor House and Café Lavender.

Stay safe and healthy

Anika & Andy